Header-Bild

SPD Bad Langensalza

KOLUMNE

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, 

hier bietet die SPD in Bad Langensalza ihren Mitgliedern an, ihre Meinung zum politischen Geschehen zu äußern. 

Anni-Berger-Stiftung für Bad Langensalza

Als relativ junge rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts hat sie neben den bekannten Kuratoriumsmitgliedern Bürgermeister Bernhard Schönau und Dr. Hans Berger sowie dem Vorstandsmitglied Dr. Olaf Deja nun eine relativ junge Vorstandsvorsitzende. Als diplomierte Landschaftsarchitektin und Gästeführerin konnte sich in einer geheimen Wahl Ende August 2014 im Stadtrat die Fraktionsvorsitzende der SPD Dagmar Kleemann gegen die üblichen Stimmenmehrheiten durchsetzen. Hier zeigte sich der seltene Fall, dass an dieser Stelle Fachkompetenz erwartet wird.

 

Als Stiftungszweck gelten die gemeinnützigen und selbstlosen Ziele der Erhaltung und Förderung der Bad Langensalzaer Rosentradition, der Denkmalpflege und des Denkmalschutzes, der Kunst- und Kulturförderung, im Bereich des Naturschutzes, der Landschaftspflege und des Umweltschutzes und der Pflege von Heimattraditionen in und um Bad Langensalza (inkl. Ortsteile).

 

In den Zuständigkeitsbereich Dagmar Kleemanns fällt u.a. auch die Vorbereitung der Fördermittelentscheidungen durch das Kuratorium. Interessierte, die aktuell Projekte in den vorgenannten gemeinnützigen Bereichen planen, sind hiermit ausdrücklich zum Einreichen von Förderanträgen aufgefordert! 

 

Weitere Informationen erhaltet Ihr auf www.anni-berger-stiftung.de oder per eMail unter kontakt@anni-berger-stiftung.de.

 
 

Die nächsten Termine:

17.08.2018, 17:00 Uhr
Kreismitgliederversammlung und Europa-Konferenz

Alle Termine