SPD Bad Langensalza

Herzlich willkommen!

 
 

03.10.2020 in Allgemein

30 Jahre Einigkeit, Recht und Freiheit für ganz Deutschland

 






Heute vor 30 Jahren wurde das vereint, was schon immer zusammen gehörte.


Die deutsche Einigung entstand aber erst durch die mutigen Menschen und Freiheitskämpfer in der DDR. Wir müssen immer wieder diesen Menschen danken!


Ost und West sind zwei Himmelsrichtungen und unterscheiden sich kulturell wie auch der Norden und der Süden von Deutschland. In den Köpfen von jungen Menschen gibt es da kaum noch Unterschiede. Sie sehen viel mehr die Gemeinsamkeiten als die Unterschiede. Das ist auch gut so und ein großer Erfolg. Doch wir sollten soziale Ungerechtigkeiten nicht verschweigen, welche es immer noch gibt. Wir sollten auch nicht verschweigen, dass Fehler bei der Einigung gemacht wurden. Doch wir sollten immer deutlich sagen, dass die Einigung ein großer Gewinn für uns ist und das wir jetzt ein demokratisches Land sind!

Heute feiern wir Einigkeit, Recht und Freiheit für ganz Deutschland!





 
 

26.09.2020 in Parteileben

Herzlichen Glückwunsch, Herr Landesvorsitzender!

 
Quelle: https://www.facebook.com/SPDThueringen/photos/a.429777170981/10159305905300982/

Wir gratulieren Georg Maier zur Wahl zum Landesvorsitzenden der SPD Thüringen und natürlich auch zur Vaterschaft....

Wir wünschen dir viel Erfolg und werden natürlich mit dir für eine starke SPD kämpfen!

 
 

22.09.2020 in Landtag

Rot-Rot-Grün stellt 555.555 Euro für Bad Langensalza bereit

 
MdL Denny Möller und Innenminister Georg Maier

Hilfen für Kurorte beschlossen: Rot-Rot-Grün stellt 555.555 Euro für Bad Langensalza bereit

Zeitgleich mit vielen anderen Maßnahmen, die im sogenannten Corona-Mantelgesetz des Freistaats zur Unterstützung von Wirtschaft und Gesellschaft geregelt sind, wurden auch fünf Millionen Euro für die Thüringer Kurorte bereitgestellt. Nach mehreren Abstimmungsrunden werden die Mittel nun an die neun anerkannten Kurorte Thüringens von Bad Frankenhausen bis Bad Tabarz ausgereicht.

 

Für Bad Langensalza bedeutet das eine Unterstützung von mehr als einer halben Million Euro. Das Geld ist für die während der Corona-Zwangspause entstandenen Einnahmeverluste der Gemeinde gedacht.

 

„Aufgrund der Pandemie kam der Kur- und Tourismusbetrieb, aus dem Bad Langensalza seine größte Wirtschaftskraft schöpft, nahezu vollständig zum Erliegen“, begründet Denny Möller, SPD Abgeordneter des Thüringer Landtags, die Initiative des Parlaments. „Die Summe von rund einer halben Million Euro wird die gesamten Verluste nicht vollständig decken, aber zumindest die größten Ausfälle entscheidend abmildern können“, so Möller weiter.

 

Da das Geld nicht zweckgebunden ausgereicht wird, kann Bad Langensalza frei entscheiden, wie die Mittel am sinnvollsten eingesetzt werden.

 

 

 
 

04.07.2020 in Stadtrat

Ein Urgestein geht... Eine neue Generation kommt!

 

Wir möchten uns bei Reinhard Riedel bedanken. Sein jahrzehntelanges Engagement für Bad Langensalza und die Arbeit für unsere Fraktion ist großartig. Danke, Reinhard!

Liebe Carolin Köhler, Herzlichen Glückwunsch zum Einzug in den Stadtrat! Der Stadtrat in Bad Langensalza braucht mehr junge Menschen und Frauen wie dich.  

 
 

16.02.2020 in Parteileben

Unser zweites "Café zum Mitreden"

 

Am 31. Januar fand unser zweites "Café zum Mitreden" statt.

Es gab nicht nur leckeren Kuchen und Kaffee, sondern auch interessante Dialoge, gute Fragen und Ideen.

Wir bedanken uns bei unseren Gästen und wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

 

 
 

Mitglied werden