SPD Bad Langensalza

Herzlich Willkommen!

 
 

27.08.2021 in Allgemein

Unser Wahlstand auf den Mittwochsmarkt

 

Und auch diesen Mittwoch warben wir um Zustimmung für unsere Kandidaten für die Erst- und Zweitstimmen, Tina Rudolph und Olaf Scholz.

Wir konnten regen Zulauf und viel Zuspruch aus diesem Vormittag mitnehmen.

 

Nächste Woche heißt es wieder Stellungswechsel. Der Jusos-Bus kommt aus Berlin und will zusammen mit unserer Kandidatin, Tina Rudolph, mit den Langensalzaern ins Gespräch kommen.

Ort: Parkplatz vor dem Edeka-Markt in der Goethestraße.

Zeit: 15.30 - 17.30 Uhr

 

Bis dahin... viele schöne Tage!

 
 

20.08.2021 in Parteileben

Die ersten Plakate hängen!

 

 

 

Der Ortsverein Bad Langensalza hat die ersten Plakate zur Bundestagswahl aufgehangen.

"Morgen hänge ich dich auf" ! Dem ersten Schreck folgte ein Lächeln im Gesicht unserer Bundestagskandidatin, Tina Rudolph, als Tobias ankündigte Plakate zu verteilen. Das Ergebnis sehen wir nun.

Bald ist es soweit und wir werden einen neuen Kanzler haben. Olaf Scholz ist dabei eindeutig der beste Kandidat. Also zur Bundestagswahl eure Stimmen für Tina Rudolph und Olaf Scholz abgeben.

 

 
 

18.08.2021 in Allgemein

Tina Rudolph auf unseren Mittwochsmarkt

 

Unsere Bundestagskandidatin Tina Rudolph war heute bei unserem Wahlstand auf dem Mittwochsmarkt.

Sie sagt:

"Großer Zulauf heute Vormittag am SPD-Stand in Bad Langensalza.
Mein Gefühl: Diese Wahl wird ernst genommen! Diskussionsfreudige und leidenschaftliche Gespräche und viel Zuspruch für uns als SPD, unseren Spitzenkandidaten Olaf Scholz und mich als Wahlkreiskandidatin.
Das freut mich sehr. 
Es sind noch ein paar Mittwoch Vormittage bis zur Wahl - ich werde da sein und zuhören."

 

 

 

 
 

14.08.2021 in Allgemein

Tina Rudolph zu Besuch im Jugendcafé "Meraki"

 

 

Unsere Bundestagskandidatin Tina Rudolph war zu Besuch bei den Jugendcafé "Meraki" in Bad Langensalza.

Tina meint:

"Zu Besuch im Jugendcafé "Meraki" im Schloss Dryburg in Bad Langensalza.

Küche, Bedienung, Innendeko, Menü- und Veranstaltungsplanung -> die Jugendlichen organisieren (mit ein wenig Hilfe) alles selbst.
Neben dem Café gibt es auch noch einen Kreativraum, ein Tauschregal und einen Veranstalungskeller.
Und die Jugendlichen waren von Anfang an beteiligt.

Es gibt viele liebevolle Details zu entdecken, wie die aus Backformen gestalteten Figuren an dem Wänden, die gemütliche Sitzecke in der Fensternische oder die alten Kinosessel im Partykeller.
Besonders toll finde ich die Sozial-Bezahl-Bar: Wer es sich leisten kann, bezahlt ein zweites Getränk. Der Bon wird an ein Brett gehangen und jemand, dem es gerade finanziell nicht so gut geht, kann sich damit ein Getränk abholen.
"Meraki" bedeutet im Neugriechischen "etwas mit Leidenschaft tun". Und das passt!

Volle Empfehlung, hier auf einen Milchshake vorbeizukommen.
Danke für diese schönen Termin!"

 

 
 

Mitglied werden